Keine Termine gefunden
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Freischießen in Minden

Bewertung: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
 

Im Jahr 2008 spielten wir als noch recht junge Band bereits einmal beim Freischießen in Minden - 2017 wurden wir auf Vermittlung durch Johnathon, unseren Drum-Major, erneut angefragt.

Selbstverständlich sagen wir zu.

Morgens um 8:30 trafen wir an Kanzlers Weide am Weser-Ufer ein um uns vorzubereiten und einzuspielen. Um 10:00 Uhr, so hieß es, wäre Abmarsch der 2. Kompanie, die uns eingeladen hatte und bei der wir zusammen mit dem Spielmannszug Levern abwechselnd spielen sollten.

Wir ließen dem Spielmannszug den Vortritt beim Einmarsch auf den Innenhof des Rathauses, in dem die 2. Kompanie Quartier bezogen hatte, und marschierten anschließend mit dem "Pikemans March" ebenfalls in den Innenhof ein. Voran ging (zum ersten Mal bei einem richtigen Marsch, nachdem er am vergangenen Sonntag bei den Highland Games in Hamm schon vorweg marschiert war) unser Drum-Major Johnathon. 

Nach einer kurzen Erfrischung mit kühlen Getränken formierte sich die 2. Kompanie zum Auszug aus dem Quartier und zum Marsch zum Paradeplatz am Simeons-Platz. Wir drehten eine "kurze" Runde über den Platz vorbei an den wartenden Kompanien, Musikzügen und Zuschauern. "Green Hills" und  "When the battle is over" lässt sich zum Glück beliebig oft wiederholen und wird nie langweilig. 

Nach anderthalb Runden um den Platz stellten wir uns an unsere geplante Position und warteten auf den 1. und 2. König, welche als letzte auf den Platz kamen und nach einer kurzen Begrüßung die Parade abnahmen.

Entgegen der ursprünglichen Planung spielten wir beim Abnahmen der Parade nicht. (Ein Musikzug etc. pro Kompanie spielt jeweils, während die Ehrengäste an der Kompanie vorbeimarschieren.) Das war auch okay so, denn "Preußens Gloria" gehört leider nicht zu unserem Repertoire. ;)

Schließlich ging es mit allen Kompanien weiter auf den etwa 2,5-Kilometer langen Marsch durch die Stadt. Wie schon vorab wechselten wir uns immer wieder mit dem gut klingenden Spielmannszug ab. Geführt wurden wir auch hier von Johnathon, der als Drum-Major eine sehr gute Figur machte und der Band zur Entlastung des Pipe-Majors Andrea die passenden Kommandos zum Spielen und Marschieren gab. 

Zurück im Quartier der Kompanie hatten wir Zeit für eine Stärkung - anschließend ging es wieder ans Einspielen, denn wir wollten noch einen kurzen Abschlussauftritt im Innenhof geben.

Bedanken möchten wir uns bei der 2. Kompanie des Mindener Bürgerbataillons, für die wir spielen durften und bei Christian von den Bielefeld Pipes & Drums, der unserer Snare-Line half, sich gegen die Pipe-Section durchzusetzen. ;)


Fotos vom Freischießen in Minden finden Sie in der Bildergalerie.


  • Mitspieler gesucht

    Spielst du Snare, Tenor oder Pipe oder möchtest es lernen? Wir bilden auch aus. Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Read More
  • Kontakt

    So erreichen Sie uns: Telefon: 0176 / 22 60 25 77 (Markus Kremer) Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Markus Kremer) Read More
  • 1