Keine Termine gefunden
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Einige Freunde der schottischen Highlandpipes trafen sich in Oerlinghausen (Nähe Paderborn) im Frühjahr 2002 um gemeinsam zu musizieren. Anke, Pierrette, Thomas, Gerry, Maik und Rüdiger wurden gebeten, an einem Festumzug in der Gemeinde teilzunehmen. Allerdings fehlte der "Formation" noch der Name ! Nach langer Diskussion setzte sich Pierrettes´s Vorschlag knapp durch. Die "Highland Dragon Pipe Band" war geboren. Als Bandsymbol leuchtet der keltische Drachen in tiefem Rot von der Bass Drum."

Schon nach wenigen Wochen traten Justus , Markus und Calum der Band bei. Maik übernahm die Funktion des Pipe Majors. Zum Band Tartan wurde "Black Stewart" gewählt. Gerry besorgte geeignete Übungsräume in Oerlinghausen. Als aber die "British Legion Bielefeld Branch" freundlicherweise eine Turnhalle sowie weitere ideale Übungsräume anbot, zog die Band dankbar um, in die "Rochdale Barracks" an der Oldentruper Straße in Bielefeld. 

Ab dem Jahr 2003 bot Justus Twele, in Zusammenarbeit mit den Städtischen Musikschulen in Bielefeld und Herford, Kurse für die Great Highland Bagpipe an. Dieses Angebot fand große Resonanz. Obwohl die Kurse unabhängig von der Band stattfanden, ergab es sich im Laufe des Jahres 2005, das einige Piper aus diesem Pool zu der Band stießen.

So wurde die Band langsam aber stetig größer - auch an der Weiterentwicklung der Spielqualität wurde immer wieder in Workshops gearbeitet.

Im Jahr 2008 bezogen wir unsere Proberäume in der Polizeischule in Stukenbrock, welche wir bis heute auch nutzen dürfen. 

2011 legte Justus sein langjähriges Amt als Pipemajor nieder und seine Schülerin Andrea trat seine Nachfolge an. 

2014 bot Andrea im Rahmen der VHS Paderborn einen Anfängerkurs fürs Dudelsack-Spielen an. Die Hälfte der Kursteilnehmer blieb dem Instrument treu und wurden kurz darauf in die Band aufgenommen. Daraus entwickelte sich ein reger Ausbildungs-Betrieb für Pipe-Anfänger.

2015 übernahm Lukas als einer der jüngsten Leading-Drummer in der deutschen Dudelsack-Szene die Leitung des Drum-Corps. 

Mit 25 bis 30 Auftritten im Jahr kommt in der Band keine musikalische Langeweile auf. Dabei spielt die Band auf Hochzeiten, Geburtstagen, Highland Games, Schützenfesten und zu verschiedenen weiteren Anlässen. 

In diesem Jahr, das Jahr 2017, feiert die Band ihr 15. Jubiläum. Gefeiert wird dies mit einer neuen Homepage, dem Wiederantreten bei der Competition in Peine und mit einem musikalischen Event gegen Ende des Jahres. Mehr zu diesem Event gibt es in Kürze hier auf der Homepage zu lesen.

 


  • Mitspieler gesucht

    Spielst du Snare, Tenor oder Pipe oder möchtest es lernen? Wir bilden auch aus. Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Read More
  • Kontakt

    So erreichen Sie uns: Telefon: 0176 / 22 60 25 77 (Markus Kremer) Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Markus Kremer) Read More
  • 1